Die erste Etappe im Crowdfunding für den Podcast ist erreicht

Die erste Etappe im Crowdfunding für den Podcast «MIND YOUr own way» ist erreicht und die nächsten Aufnahmen sind geplant. Mit dem Podcast möchte ich als psychosoziale Beraterin Freude, Positivität, Tiefgang, Bewusstsein und Inspiration mit den Zuhörer*innen teilen.

Die erste Etappe im Crowdfunding für den Podcast ist erreicht

Die Gäst*innen kommen aus unterschiedlichen Branchen, teilen aber eines: Sie gehen ihren eigenen Weg. Das sind zum Beispiel:

• Eine Bäckerin, die gerne alleine in den Bergen wandert und sich dort immer wieder mit sich selbst auseinandersetzt
• Eine Spielgruppenleiterin, die nebst eigenen Kindern und Bauernhof ein Buch über Kindererziehung geschrieben hat
• Ein Treuhänder, der sich selbst ein Tiny House baut

Carmen und Philip haben das Crowdfunding begleitet und wirken weiterhin bei der Produktion und Vermarktung des Podcasts mit.

Wir freuen uns riesig, inspirierenden Menschen Gehör zu schenken. Die Aufnahmen werden in unserem Kreativatelier & Fotostudio in Ziegelbrücke produziert.

Die Goodies werden im November versendet und der Podcast wird in absehbarer Zeit auf Spotify & Co. hörbar.

Das ganze Team bedankt sich ganz herzlich bei euch allen, die das Projekt unterstützt haben. ❤️